Biscuitboden, Gluten- und Lactosefrei


Am Sonntag ist Muttertag. Vielleicht geht es ja noch anderen so, dass man eigentlich gerne etwas bäckt – aber plötzlich ist keine Zeit mehr dazu. Ich stelle hier ein Baukastensystem vor, heute den Boden, später in der Woche der Rest des Kuchens:-)

Biscuitboden, Rezept genügt für 4 dünne Böden, respektive 2 die man quer halbiert. Möchte man nur einen, so teile man die Menge durch drei.

Man nehme

  • 6 Eiweiss

Und schlage es steif, am Schluss noch einen Essl. Zucker mit schlagen, sodass das Eiweiss etwas fester wird.

  • 6            Eigelb
  • 120 gr  Zucker
  • 1 Essl   Speiseoel

schaumig rühren, bis es schön hellgelb wird

Tip: wenn man zuerst das Eiweiss steif schlägt kann man gleich weitermachen mit dem Eigelb – ohne alles abwaschen zu müssen. In der kurzen Zeit wird das Eiweiss nicht wieder flüssig und es geht ruckzuck.

  • 120 gr glutenfreies Mehl

Bevor man nun alles zusammen mischt, zwei Springformen mit Blechreinpapier auslegen

mit einem Teigschaber das Mehl und das feste Eiweiss sehr vorsichtig unter die Eimasse mischen.

Backzeit ca 15 min, bei 180°C

die gebackenen Böden mit einem langen und sauberen Messer vorsichtig schneiden. Leider konnte ich davon kein Foto machen. Das heisst, die die es hätten machen können waren in der Schule (mein Mann ist Lehrer…) und die die hier waren, wollte ich eigentlich nicht an die Kamera ranlassen (zweijährige Rabauken).

Einen Boden habe ich gleich zu einer Erdbeertorte verarbeitet, die anderen sind eingefroren und harren tiefgekühlt ihrem Schicksal entgegen.

Fortsetzung folgt, bleiben sie dran!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s