Ferien


Wir geniessen das meist schöne Wetter von Herzen! Daneben entgrümpeln wir ein bisschen und die allerletzte Schachtel, übrig geblieben vom letzten Zügeln, ist endlich auch leer. Abends blieb gar ein wenig Energie übrig um am Blog zu arbeiten. Nun sollte das Erscheinungsbild konstant bleiben, mir gefällt es sehr gut:-). In der nächsten Zeit hoffe ich noch mehr Seiten hinzu fügen zu können. Dabei soll es vor allem um Hilfestellung für Familien mit betroffenen Kindern gehen. In der Schweiz – wobei man ja auch vieles im grossen Kanton übernehmen kann… Viel Spass also beim stöbern.

Aldi

In der ersten Hälfte dieses Jahres haben wir aus Kostengründen vermehrt im Aldi eingekauft. Gleichzeitig litt unsere Älteste wieder häufiger unter Durchfall. Natürlich suchte ich die Schuld zuerst bei mir, der Mutter! Wir ernähren uns nicht alle glutenfrei – das wäre uns zu teuer bei 6 Nasen. So ergibt sich immer wieder die brenzlige Situation, wenn kleine Fingerchen sich im Teller der grossen Schwester vergreifen und dabei Brotkrümel freizügig teilen. Ich begann viel mehr aufzupassen! Als nächste Massnahme strichen wir alle Fertigprodukte vom Aldi, die laut Inhaltsangaben kein Gluten enthalten sollte. Ein Test. Nach 2 Monaten zeigt sich eine grosse Besserung meiner Ältesten, und wir werden auf diesem Kurs bleiben!

so, glutenfreie Grüsse in die letzten Ferientage!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s