Kartoffelpuffer – Härdöpfelchüechli, Gluten/Lactosefrei


Gut, billig, gluten-und lactosefrei – aaaber Arbeit geben sie…

Doch was macht man nicht alles für seine Lieben:-). Dieses Essen gehört zu den absoluten Favoriten unserer Girls. Ein Essen ,dass sie sonst nur bekommen wenn wir meinen Schwiegervater, ihren Neni, besuchen.

Unsere Kleinen, gut ausgeschlafen und ausgestattet mit ungewohnten Jeans wollten heute wieder mal mit ihren Laufrädern rum flitzen. Ausgestattet mit der grössten Schüssel, einer guten Reibe und viel Geduld rieb ich die Kartoffeln vor unserer Haustüre und hielt sie dabei im Visier. Eigentlich ganz nett, man weiss zugleich hinterher auch wer Besuch bekommt, schon Wäsche aufhängt und einkaufen war. So kommt es auch dass ich weiss, dass unsere Nachbarin Kartoffelpuffer liebt, sie aber nur 1-2mal im Jahr zu essen bekommt. Denn wenn ihre drei Jungs den gleichen Appetit haben wie unsere 4 müssen ganz schön viele Kartoffeln ihr Leben lassen bei dieser Aktion (und je nach Reibe noch ein paar Fingernägel).

  • 1kg          rohe Kartoffeln
  • 1               Zwiebel

schälen, reiben mit der feinsten Reibe. Kartoffeln enthalten Vitamin C, deshalb werden sie braun wenn man sie länger stehen lässt. Das „Wasser“ das sich unter ansammelt giesse ich mittels eines Löffels von Zeit zu Zeit ab. Als Kontaktlinsenträgerin ist es für mich ein Leichtes, eine Zwiebel zu reiben. Man darf sie selbstverständlich auch sehr klein schneiden. Gegen tränende Augen hilft übrigens ein Stück Brot in den Mund nehmen, Wasser laufen zu lassen oder die Taucherbrille  vom Sohn zweckentfremden.

  • 1tl             Salz
  •                   Pfeffer gemahlen
  • 2-3Essl    glutenfreies Mehl
  • 1                Ei

gut unter die Kartoffelmasse mischen.

beidseitg gut durchbraten und noch heiss servieren. Um meine Meute abfüttern zu können briet ich gleichzeitig mit zwei Bratpfannen… Dazu passt jegliche Art frischen Salat.

en Guete!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s