Rührei mit Tomaten und Kichererbsen, Glutenfrei


Meist versuche ich mir um fünf vor Zwölf etwas gescheites zu überlegen, was ich meinen Töchtern zum Mittagessen auftischen kann. Oft wähle ich zwischen den immer gleichen 5 Optionen, was wirklich Fantasievolles fällt mir selten ein. Doch heute gab es eine Sternstunde🙂

IMG_3533

Rührei (für 4 Personen ohne weitere Beilage)

  • 6 Eier
  • 2-3 dl Milch
  • 1 Essl  Maizena
  • 1 Essl  getrocknete Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 Büchse Pilze

zusammen verrühren. In einer grossen Bratpfanne etwas Margarine geben, die Pilze andämpfen. Die Eimasse zugeben und mit einer flachen Bratschaufel die Masse hin und her bewegen bis alles fest ist. Die Eier dicken ein und lassen sich am Schluss etwas bräunen.

Tomaten mit Kichererbsen

  • 1 Büchse Tomaten, bereits gehackt
  • 1 Büchse Kichererbsen
  •  Salz und Gewürze nach Gusto

etwas einkochen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s