100 Blog-Beiträge!


Da muss schon etwas spezielles her, gell? Ich möchte mich heute bedanken, und zwar:

Meinem Ehemann, der mir so oft den Rücken freigehalten hat. Meine Rezepte geduldig mit-testete, kommentierte und sich wirklich bemühte sich hinein zu denken. Wie oft stand ich an, zum Beispiel dem Magenbrot…ächz! Gemeinsam am Familientisch sinnierten wir gemeinsam über Lösungen, überlegten wie man vertraute Rezepte so abändern könnte dass sie auch mit dem glutenfreiem Mehl schmecken. Viele der Ideen kamen auch von meinen kleinen und grossen Ladies. Die Kleinen mögen alles was süss ist und sind gute Abnehmer für alles, was gut schmeckt aber noch nicht verkaufsreif ist. Sie holen sich ihre kleinen Stühle, sind mit der Nase etwas höher als die Arbeitsfläche und lecken hinterher mit Eifer die Töpfe sauber.

Meinen 4 kleinen und grösseren Ladies. Sie assen geduldig was ich grad am pröbeln war. Duldeten, wenn es hiess: Haalt noch nicht essen, zuerst ein Foto davon! Oder: schnapp dir mal den Fotoapparat – meine Hände sind voll Mehl… 

Hier sind Fotos die man sonst nicht so auf dem Blog sieht. Verwackelt und manchesmal im falschen Moment ein paar Finger drin:-)

IMG_2440 IMG_3968 IMG_0154

IMG_2449 IMG_3790 IMG_0163 IMG_1247 IMG_1490 IMG_1518 IMG_1934

Unter all den gesuchten Rezepten befinden sich drei Favoriten, gleich danach sind dann die Saisonalen Sachen wie 3Königskuchen, Fasnachtskiechli und Magenbrot.

  1. Flammkuchen
  2. Blechrösti
  3. glutenfreie Cookies

und hier noch eine Sammlung Suchbegriffe. Ich finde es interessant, unter welchen Suchbegriffen man meinen Blog dann auch wirklich finden kann.

  1. glutenfreier teig fällt auseinander
  2. gluten bzw ei freie frikadellen fallen auseinander?!
  3. maßeinheit 3/4 tasse brauner zucker
  4. magenbrot klebt
  5. was bedeutet die beschriftung auf einem mayonaiseglas
  6. möchte wissen wie lange kann mann schinkengiepfel einfieren
  7. ikea amerikanische maß becher
  8. muss man migros tortenguss erwärmen?
  9. schinkengipfeli coop backofenanleitung
  10. glutenfrei eifrei kuchen berlin
  11. schutz vor fettspritzern
  12. 1 eßl. gluten
  13. seit wann gibt es schinkengipfeli
  14. füssen glutenfrei
  15. valentinstaggruss 2013

am besten gefallen mir Nr. 12 und 14:-) wobei mich Nr. 6 auch zum schmunzeln bringt

Danken möchte ich auch all meinen Lesern, sie kommen aus der ganzen Welt, wenn auch die Schweiz überwiegt. Ich freue mich, Tipps weitergeben zu dürfen. Wenn man schon eingeschränkt ist mit dem Essen muss man es ja nicht noch kompliziert machen indem man Rezepte verheimlicht oder gute Tipps unterschlägt.

2 thoughts on “100 Blog-Beiträge!

  1. Liebe Katrin! Super schon 100 Posts! Ich lese deine Beitraege immer mit viel Interesse und finde es super, dass du durch deine Erfahrungen und Tipps das Leben derer bereicherst, die auch acht geben muessen. Aber auch meines wird dadurch bereichert. Mach nur weiter so und viel Erfolg und auch Freude beim weiter kreieren.
    LG Martina

    Gefällt mir

    • Danke Martina! Ebenfalls, die Täschchen sind ja sowas von süss! Wie kriegst du eigentlich die Bügel so nahe unter den Fuss, benutzt du den Reisverschlussfuss? Wünsche dir einen geruhsamen und gesegneten Wochenstart.
      LG Kathrin

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s